gesunde Mohnschnecken | VEGAN, ohne Magarine/Butter, ohne Zucker

Ich war schon immer ein großer Fan von Mohn. Jedoch mochte ich nie die Mohnschnecken vom Bäcker, da sie mir viel zu süß waren. Deswegen wollte ich Mohnschnecken schon immer mal selber machen. Das Rezept ist eine Mohnschnecken-Variante, die nicht übersüßt und deutlich gesünder ist. Wer es süßer mag, kann natürlich noch mehr Agavendicksaft hinzufügen.  Die Füllung kann man auch beliebig wechseln (Marmelade, Nutellla,…), was ich demnächst auch unbedingt nochmal ausprobieren möchte.

Hier teile ich euch das Mohnschnecken-Rezept:

img_4636

  • Zutaten:

    Teig:

  • 200g Vollkornmehl (aus der Getreidemühle)

  • 200g  Mehl

  • 200ml (Pflanzliche)- Milch, erwärmt

  • 8g Trockenhefe (oder 25g Frischhefe)

  • Vanille

  • 1 Prise Salz

  • 3 EL Agavendicksaft

    Füllung:

  • 85g Mohn, gemahlen

  • 150ml (Pflanzliche)- Milch

  • 3 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Für den Teig: Alle trockenen Zutaten mischen und danach mit den restlichen zu einer Masse kneten

  2. Die Masse zudecken und gehen lassen während die Füllung vorbereitet wird

  3. Für die Füllung: Die Milch und den Agavendicksaft in einem Topf erhitzen und den Mohn unterrührenn, bis er die Milch aufgesogen hat

  4. Den Teig rechteckig ausrollen und die Mohnmasse darauf gleichmäßig verteilen

  5. Die lange Seite zu der gegenüberliegenden Seite einrollen, sodass eine lange Rolle entsteht

  6. Nun die Rolle in 10 Stücke schneiden, die zwei Finger breit sind

  7. Die Schnecken auf ein Blech legen und 15-20 Minuten bei 200° im Backofen backe

  8. Guten Appetit!

    img_4649

    Wie hat`s euch geschmeckt?

Advertisements

9 Gedanken zu “gesunde Mohnschnecken | VEGAN, ohne Magarine/Butter, ohne Zucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s