Waffeln mit Banane und Chia-Samen | VEGAN, Oil-free, Zuckerfrei

Ich suche schon lange nach einem gesunden und zugleich veganen Waffelteig… nun habe ich das ideale Rezept!
Diese Waffeln kann man mit gutem Gewissen genießen 🙂
Anstelle von industriellem Zucker verwende ich eine Bananen, Datteln und ein bisschen Agavendicksaft.
Zudem habe ich versucht, auf Öl zu verzichten und dieses durch Chia-Samen ersetzt. Jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass man das Waffeleisen bei der ersten Waffel einfetten muss.
Dies kann natürlich auch an meinem (sehr alten) Waffeleisen liegen.
Ich habe zum Einfetten Kokos-Öl verwendet.
Die Waffeln kannst du zum Frühstück essen oder zum „Kaffee und Kuchen“ am Nachmittag.

Hier das Rezept:

IMG_5214

Zutaten:

  • 100 g (Vollkorn-) Mehl
  • 100 g (Dinkel-) Mehl
  • 1 EL Chia-Samen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml (pflanzliche) Milch
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 1 reife Banane
  • 4 Datteln
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Kokos-Öl zum Einfetten

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen
    IMG_5196
  2. Die restlichen Zutaten in einem Mixer pürieren und unter die Trockenen rühren
    IMG_5207
  3. Das Waffeleisen heiß werden lassen und für die erste Waffel einfetten
  4. Für jede Waffel ca. 2 EL des Teiges in das Waffeleisen geben
    IMG_5211
  5. Die Waffel mit frischem Obst oder heißen Kirschen servieren
  6. Guten Appetit!

Wie hat`s euch geschmeckt?

Advertisements

7 Gedanken zu “Waffeln mit Banane und Chia-Samen | VEGAN, Oil-free, Zuckerfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s