12 Halloween Snack Ideen | VEGAN

Halloween ist bald da und deswegen habe ich mich jetzt schon einmal auf die Suche nach leckeren und schnell gemachten Snackideen  gegeben… und da bin ich mehr als fündig geworden!
Viele von meinen Vorschlägen sind gesund und alle sind in vegan machbar. Mit diesen Rezepten kann der Halloweenparty nichts mehr im Wege stehen!

Hier sind meine Vorschläge:

1.Mandarinen – Kürbisgesichter
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles! Man schnappt sich ein paar (Bio-) Mandarinen und einen wasserfesten schwarzen Stift, wie z. B. einen Edding, und malt (Kürbis-) Gesichter auf die Mandarinen. Ruck zuck sind aus langweiligen Mandarinen ein Halloween Snack geworden und zugleich eine tolle Dekoration.Halloween-1

2.Pfirsichgesichter
Ich habe zuhause noch ganz viele Pfirsichpäckchen, die ich nie esse und deswegen ist diese Idee perfekt für mich. Ist quasi das Gleiche wie bei den Mandarinen. Mit einem wasserfesten schwarzen Stift Gesichter auf die Pfirsichverpackungen malen!

jack-o-oranges

3.Gruselfinger
Gruselfinger kann man ganz einfach aus ein paar Möhren und gespalteten Mandeln machen. Die gewünschte Anzahl an Möhren waschen, schälen und halbieren. Danach die gespalteten Mandeln an das eine Ende der Möhre geben (darunter z.B. Hummus) um damit die Fingernägel zu symbolisieren.
Ich hatte noch die Idee, das andere Ende ein wenig zu raspeln und mit Ketchup zu beklecksen damit es noch ein wenig gruseliger wird.

spooky halloween treats2 (10)
4.Kürbisform Obst- oder Gemüseteller
Diese Kategorie kann man unter: Das Auge isst mit“ zählen, da es sich „nur“ um das Anordnen hält. Eine orange Frucht (Mandarine) oder ein orange farbiges Gemüse (Möhren) formt den Kürbiskopf. Die Augen können Blaubeeren oder runde Behälter, gefüllt mit Hummus, darstellen und Weintrauben oder Gurke/Tomate können der Mund sein. Hier kann man eigentlich an Obst und Gemüse nehmen was man will!

5.Geist-Pizza:
Das ist eine tolle Idee fürs Abendessen, da man noch nicht mal spezielle Zutaten dafür braucht. Einfach den Pizzateig ist eine Geisterform bringen, Tomatensauße und (veganen) Käse darauf streuen und zum Schluss Tomatenscheiben als Augen und Mund draufgeben. Ab in den Backofen und die Pizza in einer mal ganz anderen Form genießen.

goast-pizza

6.Gruselaugen-Pizza:
Einer weiter Halloween Pizza Idee ist eine Gruselaugen-Pizza. Dieses Mal den Pizzateig rund formen. Ein wenig Tomatensauße und (veganen) Käse daraufstreuen, jedoch in der Mitte ein kreis unbelegt lassen. Für die vegane Version habe ich mich ausgedacht für die schwarze Pupille schwarze Bohnen zu nehmen und darum (weiße) Pilze zu geben. Hier kann man fürs Auge auch jeglich passendes Gemüse nehmen! Dann kommt alles in den Backofen bis es fertig ist. Die Adern werden mit einem in Tomatensoße getunkten Zahnstocher hinzugefügt- und schon kann man die Gruselpizza essen.

73d388878dfc90386ad1c4fe2fe5a35e

7.Münder:
Um diesen tolle Äpfel- Münder zu machen muss man zunächst einen Apfel vierteln. Anschließend schneidet man in der Hälfte einen Teil raus, was der offene Mund sein soll. Dort streicht man ein wenig Erdnussbutter (es geht natürlich auch Hummus oder veganen Frischkäse) rein. Die halbierten Erdbeeren als Zungen platzieren und Sonnenkerne als Zähne hineingeben. Wer dann noch Augen hat kann sie noch auf der Schale platzieren.

healthy-halloween-snacks-silly-apple-bites-promo

8.Popcorngeister:
Diese Idee kann ich mir gut bei einem Horror Filmabend vorstellen. Zunächst einmal muss Popcorn gemacht werden. Einfach Maiskörner in einen Topf geben, Deckel drauf machen und auf dem Herd solange poppen lassen bis kein Poppgeräusch mehr erscheint (am besten auf mittlerer Stufe). Danach geschmolzene Margarine und Salz hinuntermischen und das Popcorn in Tüten füllen. Tüten verschließen und mit einem schwarzen Stift Geistergesichter daraufmalen. Total praktisch, wenn jeder beim Filme schauen seine eigenen Popcorntüte hat.

d8d9b7239383a2107ec2782743ae7591--halloween-treats-for-kids-cheap-halloween

9.Kürbishaare:
Wer noch ein Kürbis übrig hat und nicht weiß wohin damit, kann diese Idee umsetzten. Alles was man dazu braucht sind Holzspieße und Obst. Das gewünschte Obst klein schneiden und aufspießen. Mit einem schwarzen Stift ein Gesicht auf den Kürbis malen und die fertigen Obstspieße auf den Kürbis spießen. Sind total witzig aus und man muss beim Obst essen mit keinem Teller herumhantieren.

43aa1f65aeda16b658d90638c0847105--fruit-kebabs-fruit-snacks

10.Geisteräpfel:
Eine geniale Idee, die total schnell geht und zugleich gesund ist. Gewünschte Anzahl an Äpfel waschen. Einen Sparschäler nehmen und ca. drei Mal mit dem Sparschäler über die Schale gehen. Mit einem Messer zwei kleine Löcher als Augen einstechen und etwas kleines schwarze hineingeben (wie z.B. Rosinen). Ich finde, dass es sich neben der Snackidee auch um eine tolle Dekoration handelt.

THK-Apple-Mummies2a

11.Kartoffelgesichter:
Kartoffeln waschen, schälen und in längliche Stücke schneiden. Mit einem spitzen Messer zwei kleine Kreise ausstechen, die als Augen dienen sollen.
Süßkartoffeln waschen, schälen und in Kreise schneiden. Ebenfalls mit einem spitzen Messer Kürbisgesichter rausschnitzen. Die fertigen Gesichter können dann frittiert werden oder einfach im Backofen gebacken werden.
Die Reste der ausgeschnitzten Sachen bitte nicht wegwerfen! Man kann es ganz einfach einfrieren und für die nächste Suppe verwenden.

sweet-potato-halloween-chips

12.Gruselpaprika:
Für meine letzte Idee braucht man eine Paprika und Füllung. Die Füllung kann z.B. Reis, Quinoa oder Hirse sein. Zunächst schneidet man den Deckel der Paprika ab und holt alles raus was drin ist. Dann nimmt man sich ein spitzes Messer und schneidet gruselige Gesichter rein. Zu letzt noch die Füllung hineingeben, Deckel wieder aufsetzen und optional  noch einmal zusammen in den Backofen geben. Fertig ist die Gruselpaprika!

halloween-paprika-spaghetti-jack-o-lantern

Happy Halloween! 

Advertisements

9 Gedanken zu “12 Halloween Snack Ideen | VEGAN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s